lichtenberg-kompass.de
          ist für Inhalte
           externer Internetseiten

           nicht verantwortlich !


         online seit
         März 2010
 
         aktualisiert am
         27.11.2022

           email

        Impressum

 


     Flughafen Tempelhof                                              
                                      
                                      
                               
   sdfsdf        dsfdf

Vom Flugfeld zur Parklandschaft, nach der Schließung des Flugbetriebs sind die 303 Hektar großen Freiflächen des ehemaligen Flughafens Tempelhof seit Mai 2010 für die Öffentlichkeit zugänglich. Schritt für Schritt wird hier in den nächsten Jahren in einem nachhaltigen Entwicklungsprozess eine vielseitig nutzbare und strukturierte urbane Parklandschaft entstehen.

                           
Täglich wird seit dem 8.Mai 2010 auf dem weitläufigen Gelände sich sportlich betätigt. Rad fahren, skaten, laufen und spielen. Die noch bisher unbebaute Fläche bietet fast immer ein wenig Wind, so dass regelmäßig bunte Drachen zum Himmel steigen. Für Hunde gibt es mehrere Hundeauslaufgebiete.

                               asdasd

Für das leibliche Wohl sorgt der Biergarten „Luftgarten“ in der ehemaligen „Picknick-Area“ im nördlichen Bereich des Parks.


Einen Eintrittspreis gibt es für die Tempelhofer Freiheit nicht.
Die Öffnungszeiten werden jahreszeitenabhängig geregelt. Nach Ende der Öffnungszeiten werden die Eingänge geschlossen. Danach kann das Gelände an den Haupteingängen durch die Drehtore verlassen werden.